RA Dr. Jürgen Schliephacke


Direkt zum Seiteninhalt

Arbeitssicherheit ist Führungsaufgabe!
Für Arbeitssicherheit sind der Unternehmer aber auch Führungskräfte aller Ebenen verantwortlich.
Die Vorgaben durch Gesetz und Rechtssprechung zur Übertragung von Unternehmerpflichten und die Abgrenzung der Verantwortungsbereiche bilden die Basis für eine umfassende "gerichtsfeste" (rechtsichere) Sicherheitsorganisation im Unternehmen. Das gilt auch beim Einsatz von Fremdfirmen und Leiharbeitnehmern.

Wissen Sie als Unternehmer bzw. Vorgesetzter

  • welche Aufgaben und Verantwortung Sie wem delegieren können?
  • welche Verantwortung sie nicht delegieren können?
  • was eine Pflichtenübertragung oder Stellenbeschreibung beinhalten sollte?
  • welche juristischen, insbes. zivil-,straf-und arbeitsrechtliche Konsequenzen Sie und Ihre Führungskräfte im Falle eines Schadens oder Unfalls erwarten können?
  • was Führungskräfte beim Einsatz fremder Personen / Firmen in ihrem Zuständigkeitsbereich beachten sollten?
  • was die Bertriebshaftpflichtversicherung abdeckt und ob für Sie als Führungskraft eine Berufshaftpflichtversicherung Sinn macht?



auf diese und andere Fragen der Arbeitssicherheitsorganisation
erhalten Sie kompetente Antworten
in

  • Gutachten
  • Stellungnahmen
  • Beratungsgesprächen (einzeln oder in kleinen Gruppen)
  • und in meinen Seminaren beim Haus der Technik, Essen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü